Fernstudium Betriebswirt Seminare

Im Rahmen des Fernstudiums zum staatlich geprüften Betriebswirt müssen insgesamt drei Pflichtseminare absolviert werden.

Das Grundstufenseminar

Dieses erste Seminar ist vor allem dazu da, um den Lernstoff der ersten 33 Hefte zu wiederholen und zu erweitern. Die Schüler werden in diesem Seminar in allen Fächern unterrichtet, die zuvor auch schon in den Studienheften aufgetaucht sind. In einigen Fächern werden im Grundstufenseminar auch bereits Klausuren abgelegt, deren Benotung in die Vornote einfließt. Diese Vornote fließt in die Endnote ein.

Es ist prinzipiell nicht erforderlich, sich auf dieses Seminar in ganz besonderer Weise vorzubereiten. Wer die Hefte aufmerksam und vollständig durchgearbeitet hat und das Wissen etwas später noch einmal wiederholt hat, sollte gut durch das Seminar kommen. Es ist jedoch unumgänglich, dass während des Seminars der behandelte Stoff gut gelernt wird, da sich die Klausuren in den meisten Fällen auf den Seminarstoff beziehen.

Das Abschlussgrundstufenseminar

Das Abschlussgrundstufenseminar findet statt, wenn man die Mehrzahl der Studienhefte bearbeitet hat. Vom Ablauf her entspricht es in etwa dem ersten Seminar. Auch hier gibt es in einigen Fächern wieder schriftliche Klausuren. Diesmal kommt jedoch eine mündliche Note hinzu, die in die Note im Fach Deutsch/Rhetorik einfließt. Dafür wird im Fach Betriebswirtschaftslehre von den Schülern in Gruppenarbeit eine Fallstudie bearbeitet und vor der Klasse präsentiert. Der fachliche Teil führt zu einer Note in Betriebswirtschaft.

Im zweiten Seminar wird außerdem das Thema der Projektarbeit besprochen. Hierfür gibt es einen persönlichen Termin unter vier Augen mit dem zugeteilten Tutor. In diesem Termin können offene Fragen bezüglich der Themenstellung und der Projektarbeit geklärt werden.

Das Prüfungsvorbereitungsseminar

Dieses letzte Seminar steht ganz unter dem Stern der Prüfungsvorbereitung. Hierfür müssen bereits alle Fallstudien bearbeitet worden sein. Auch die Abgabe der Projektarbeit erfolgt zu Beginn des Seminars. Es werden jetzt nur noch die Fächer unterrichtet, in denen auch eine Abschlussprüfung abgelegt werden muss.