Fernstudium: Schwerpunkte beim Betriebswirt

Bevor man den Fernlehrgang zum staatlich geprüften Betriebswirt beginnen kann, muss man einen Studienschwerpunkt auswählen. Im jeweiligen Schwerpunktfach muss dann im Rahmen der Abschlussprüfung eine Projektarbeit angefertigt und eine schriftliche Prüfung abgelegt werden. Die meisten Fernlehrgangsanbieter haben hier fünf verschiedene Richtungen im Angebot.
Hier kostenloses Infomaterial anfordern

Absatzwirtschaft

Der Schwerpunkt Absatzwirtschaft gehört zu den beliebtesten. In einem Jahrgang gibt es gewöhnlich etwa so viele Teilnehmer im Schwerpunkt Absatzwirtschaft wie in den anderen vier Schwerpunkten zusammen. Die Teilnehmer konzentrieren sich in diesem Fach ganz besonders auf alle Facetten des Marketings. Hierbei wird auch der Marketing-Mix besonders ausführlich behandelt. Dieser Schwerpunkt umfasst elf Studienhefte.
ILS Fernkurs Betriebswirt/in staatl. gepr. Absatzwirtschaft

Finanzwirtschaft

Der Schwerpunkt Finanzwirtschaft besteht aus zehn zusätzlichen Studienheften. Er ist vor allem für Teilnehmer geeignet, die Rechnungswesen-, Buchhaltungs- oder Controlling-Abteilungen tätig sind. Hier beschäftigt sich der Teilnehmer vor allem mit verschiedensten Finanzierungsthemen wie der Innen- und Außenfinanzierung eines Unternehmens. Zudem wird die Kapitalbedarfsplanung angeschnitten. Ebenso gehören die Finanz-, Bilanz- und GuV-Analyse zu den Schwerpunktthemen der Finanzwirtschaft.
ILS Fernkurs Betreibswirt/in staatl. gepr. Finanzwirtschaft

Personalwirtschaft

Der Schwerpunkt Personalwirtschaft richtet sich vor allem an Teilnehmer, die eine Führungsposition im Personalwesen einnehmen möchten, beispielsweise als Personalreferent oder Personalleiter. Dieser Schwerpunkt umfasst neun Studienhefte. Hierbei werden alle Bereiche des Personalwesens vertiefend behandelt. Besonderes Augenmerk liegt auf Themen wie der Personalentlohnung und dem Arbeitsrecht. Aber auch die Personalentwicklung und die Personalplanung werden behandelt.

Wirtschaftsinformatik

Der Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik richtet sich vor allem an Teilnehmer, die im EDV-Bereich tätig sind. Hier müssen die Teilnehmer zusätzliche 13 Studienhefte durcharbeiten. Ein großer Lernschwerpunkt liegt hier auf dem Bereich Datenbanken. Ebenso wird die Entwicklung von Softwareprodukten behandelt. Von der Planung über die Aufwandsschätzung bis hin zur Einführung der Software werden alle Schritte besprochen.
ILS Fernkurs Betriebswirt/in staatl. gepr. Wirtschaftsinformatik

Logistik

Der Schwerpunkt Logistik informiert in elf Studienheften über alle Facetten des Logistikmanagements. Hierzu gehören beispielsweise auch die Distributions- und Beschaffungslogistik und das Qualitätsmanagement. Ebenso erfahren die Teilnehmer mehr über Themen wie Entsorgung, Umweltmanagement und Recycling.