Fernstudium Betriebswirt

Das Fernstudium staatlich geprüfter Betriebswirt ist eine Weiterbildung, die Fachkräfte und Spezialisten auf eine Karriere als Führungskraft vorbereitet. Hierbei stehen aber nicht nur die Managementfähigkeiten im Vordergrund, sondern vor allem wird Wert auf eine grundlegende und vertiefende Weiterbildung im kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Bereich gelegt.

Die Voraussetzungen

Um die Prüfung zum staatlich geprüften Betriebswirt ablegen zu dürfen, sollte man mindestens einen Realschulabschluss besitzen. Zudem sind eine Berufsausbildung, die erfolgreich abgeschlossen wurde, und eine Berufserfahrung von mindestens einem Jahr erforderlich. Alternativ kann auch eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens sieben Jahren anerkannt werden. Ebenso musste die Berufsschule erfolgreich abgeschlossen werden.
Hier kostenloses Infomaterial anfordern

Der Ablauf

Dieses Fernstudium dauert bei den meisten Fernlehrgangsinstituten etwa drei Jahre, wobei eine wöchentliche Lernzeit von 15 Stunden angesetzt wird. Es ist möglich, die Regelstudienzeit um bis zu eineinhalb Jahre zu überschreiten. Während dieser Zeit sind bis zu 110 Studienhefte zu bearbeiten, bevor die Prüfung abgelegt werden kann. Es sind drei Pflichtseminare zu absolvieren, während denen in allen Fächern Klausuren geschrieben werden, die mit in die Prüfungsleistung mit eingehen. Um diese besuchen zu können muss jeweils bereits ein gewisser Bearbeitungsstand erreicht sein.

Die Praxiskomponente

Um sicher gehen zu können, dass alle erworbenen Kenntnisse auch in der Praxis angewendet werden können, müssen die Teilnehmer in jedem Fach so genannte Fallstudien durchführen. Hierfür wird anfangs ein Modellunternehmen in allen Details vorgestellt, das als Maßgabe für die Fallstudien verwendet wird. Eine Fallstudie unterscheidet sich von den normalen Einsendeaufgaben vor allem durch den Umfang. Zudem wird sie fächerübergreifend durchgeführt, was bedeutet, dass für die Fallstudie eines Faches auch die Kenntnisse aus anderen Fächern benötigt werden.

Die Inhalte

Der Lernstoff des staatlich geprüften Betriebswirts kommt aus den Bereichen Absatzwirtschaft, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Statistik, englische und deutsche Kommunikation, Mitarbeiterführung, Projektmanagement, Politik und Organisationslehre.

 

Die Schwerpunkte beim Betriebswirt

Die Seminare

Die Abschlussprüfung zum staatlich geprüften Betriebswirt

Vor- und Nachteile des Fernstudiums